Ausschreibung Hamburg spielt Golf

Austragung:
Einzel nach Stableford.

Teilnehmerhöchstzahl:
100 Teilnehmer pro Turnier. Gehen mehr Meldungen ein, entscheidet der Meldeeingang, bei gleichzeitiger Meldung das Los. Es wird eine Warteliste geführt.

Meldung und Meldeschluss:
3 Tage vor dem offiziellen Spieltermin bei dem Turnier. Es werden nur schriftliche, über mygolf oder per Mail eingegangene Meldungen berücksichtigt. Später eingehende Meldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Wertung und Preise: (Preise im Gesamtwert von über 1900,00 Euro)
1 Bruttopreis für Damen und Herren
3 Nettopreise pro Klasse (HCP-Klassen werden nach Meldungseingang individuell pro Turnier etwa gleich groß aufgeteilt und zu Startlistenausgabe veröffentlicht) Sonderwertungen individuell pro Turnier.

Spielbedingungen:
Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln des Deutschen Golf Verbandes e.V. und den Platzregeln des jeweiligen Golfclubs.

Beendigung:
Das Wettspiel ist mit Abschluss der Siegerehrung und mit Aushang der vollständigen Ergebnisliste beendet.

Spielleitung:
Die Mitglieder der Spielleitung des gastgebenden Clubs und vom Veranstalter werden vor Beginn des jeweiligen Wettspiels bekannt gegeben.

Startzeiten:
Startzeiten ab ca. 10.00 Uhr des Turniertages und können am Vortag des Turniers ab 13.00 Uhr im Sekretariat des entsprechenden Golfclubs abgefragt werden.

Stechen:
Es gelten die Bedingungen der Golfanlage.

Teilnahmeberechtigung:
Teilnahmeberechtigt sind die Mitglieder eines dem DGV angeschlossenen Vereins oder die Mitglied eines international anerkannten Vereins sind. Spielberechtigte Teilnehmer/innen (bis DGV-Stammvorgabe -52) müssen am Tag des Wettspiels die DGV-Stammvorgabe durch die Vorlage eines aktuellen Vorgabestammblatts nachweisen können.

Vorgabenwirksamkeit:
Das Wettspiel ist vorgabenwirksam.

Meldegebühr:
Die Meldegebühr beträgt pro Teilnehmer Gast 70 €, Clubmitglied 30 € (Treudelberg, Gut Grambek 35€). Ihr erhaltet ca. zwei Wochen vor Termin die Zahlungsaufforderung. Nenngeld: inkl. Startgeschenk, Rundenverpflegung mit Erdinger, Abendessen, weitere Getränke sind nicht inkl., Greenfee
Auch bei Nichterscheinen bei Turnierbeginn ist die Turniergebühr zu zahlen.

Irrtums- und Änderungsvorbehalt:
Die Spielleitung hat das Recht, die Platzregeln in Absprache mit dem Club abzuändern, die Startzeiten neu festzusetzen oder abzuändern, sowie die Ausschreibungsbedingungen abzuändern oder sonstigen, zusätzlichen Änderungen nach Bekanntgabe wirksam werden zu lassen. 

Hier geht es zur Anmeldung!